Mehr für alle! Verteilungsgerechtigkeit im 21. Jahrhundert @ Lendpavillon, Graz [28. Juni]

Mehr für alle! Verteilungsgerechtigkeit im 21. Jahrhundert


89
28.
Juni
18:00 - 20:00

 Facebook-Veranstaltungen
Lendpavillon
Volksgartenstraße 11, 8020 Graz
Die Ungleichheit in unserer Gesellschaft wächst, soviel ist bekannt. Die Folgen der steigenden Ungleichheit sind vielfältig und destruktiv: Studien zeigen, dass in Regionen mit hoher Ungleichheit die Kriminalitätsraten, die Kindersterblichkeit und die Häufigkeit von psychischen Erkrankungen höher sind als in Regionen mit niedriger Ungleichheit, während etwa die Lebenserwartung mit steigender Ungleichheit abnimmt. Ungleichheit hat aber auch Einfluss auf das Wirtschaftssystem — eine hohe Vermögenskonzentration führt mit größerer Wahrscheinlichkeit zu Wirtschaftskrisen. Schließlich ist auch das politische System durch die steigende Ungleichheit bedroht. Profitorientierte Einzelinteressen gewinnen immer größeren Einfluss auf die Politik, während die Interessen der Mehrheit auf der Strecke bleiben. Als Folge dieser Entwicklung verliert die Politik einen großen Teil ihrer Gestaltungsmöglichkeiten und entzieht sich damit selbst nach und nach die Legitimation.
Den Ursachen für die steigende Ungleichheit und den Möglichkeiten diese zu bekämpfen werden wir gemeinsam mit zwei Experten auf den Grund gehen.

Dr. Bernhard Ungericht, Professor für Wirtschaftsethik an der KF-Universität Graz, analysiert in seinem Einleitungsvortrag die neoliberale Ideologie, ihren Siegeszug und die damit verbundene Umverteilung von unten nach oben

Mag. Mario Matzer, Wirtschaftsexperte der Arbeiterkammer Steiermark, setzt sich in seinem anschließenden Vortrag mit den Möglichkeiten, die der Staat zur Verbesserung der Verteilungsgerechtigkeit hat, auseinander

Im Anschluss an die Vorträge werden sich unsere Experten den Fragen des Publikums stellen.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.
87
Für den Organisator des Veranstaltungen

Die Informationen über das Veranstaltung wurden bei Facebook gefunden und ohne Änderungen über sein API veröffentlicht.

Wenn Sie der Organisator dieser Veranstaltung sind, haben Sie folgende Möglichkeiten

Gerade jetzt können Sie Informationen synchronisieren auf der Website mit Informationen auf der Seite auf Facebook (facebook.com/events/758779024300697/).

Möchten Sie nicht, dass die Veranstaltung auf unserer Website veröffentlicht wird? Schreiben Sie uns darüber und wir werden es so schnell wie möglich löschen.

Falls Sie noch Fragen oder Vorschläge haben?
Benutzen Sie unser Feedbackformular.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Graz :

Muse | Graz Stadthalle
Muse | Graz Stadthalle
Stadthalle Graz
The World of Hans Zimmer I Graz
The World of Hans Zimmer I Graz
Stadthalle Graz
Ausverkauft • AnnenMayKantereit • Graz • Helmut-List-Halle
Ausverkauft • AnnenMayKantereit • Graz • Helmut-List-Halle
HELMUT-LIST-HALLE
1000 Jahre EAV – Abschiedstournee 2019 I Graz
1000 Jahre EAV – Abschiedstournee 2019 I Graz
Stadthalle Graz
Muse Graz
Muse Graz
Graz, Austria
Graz, Austria :: Stadthalle Graz
Graz, Austria :: Stadthalle Graz
Stadthalle Graz
Ausverkauft • AnnenMayKantereit • Graz • Helmut-List-Halle
Ausverkauft • AnnenMayKantereit • Graz • Helmut-List-Halle
HELMUT-LIST-HALLE
GZUZ von 187 live at N8Graz
GZUZ von 187 live at N8Graz
N8 GRAZ
13. Grazer Pflanzen- Raritätenmarkt
13. Grazer Pflanzen- Raritätenmarkt
Botanischer Garten Graz
Präsentation des Steirischen Weines 2019
Präsentation des Steirischen Weines 2019
Stadthalle Graz